Betrügerische E-Mails, Phishing E-Mails und wie man damit umgeht

Da habe ich nicht schlecht gestaunt, als mich eine Phishing E-Mail erreichte, die so gut aussah, dass ich wirklich überlegen musste.

Die Betrüger und ihre betrügerischen E-Mails werden immer besser. Die Betrüger möchten an Ihre Daten. Vor allem an Kreditkarten-Informationen und Bankkonten.

Ins Schleudern gerät man vor allem dann, wenn man tatsächlich einen Bezug zum Thema hat. Bei mir war das eine E-Mail von STRATO. Ich habe dort zusätzlichen Speicher gebucht und ganz früher meine Web-Adressen gehostet.

Die E-Mail forderte mich auf, über einen direkten Link meine Kontodaten zu ändern. Das habe ich natürlich nicht gemacht.

Wenn man unsicher ist und feststellen möchte ob es wirklich ein Problem gibt, kann man das gefahrlos prüfen. Ich zeige wie.

Ich werbe mit diesem Video und dem Beitrag für mehr Aufmerksamkeit im Internet. Immer noch viel zu viele Nutzer fallen auf Betrüger herein.

Bleiben Sie wachsam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte Sie auch interessieren

50 Jahre Internet

50 Jahre Internet

50 Jahre Internet Wie alles begann Am 29. Oktober 1969 verschickten der Wissenschaftler Leonard Kleinrock und sein Team die allererste Nachricht im Netz....

mehr lesen

Navigation