Ein Mobilfunkstandard – 3. Generation

Das G steht für Generation. Der Unterschied zwischen 2G, 3G und 4G etc. liegt in der Geschwindigkeit der Datenübertragung. Eine 4G-Verbindung für ein Smartphone wird längst nicht in allen Tarifen und für alle Smartphones angeboten. 4G wird angeblich für die private Nutzung weiter optimiert, wobei 5G in den Startlöchern steht. In unserem digitalen Leben spielt Geschwindigkeit im Mobilfunknetz, und das möglichst flächendeckend, ein immer größere Rolle. 3G soll nach und nach abgebaut werden.

Barbara Wrana - windows-online-kurse

Newsletter

Trage dich in meine E-Mail Liste ein, um die neuesten Nachrichten und Kurs-Sonderangebote zu erhalten

Vielen Dank. Bitte E-Mail Adresse im Postfach bestätigen...